Erhöhung der Pflegekassenleistungen

06.02.2024 - Allgemeines zurück
Pflegegeld-Erhöhung seit Januar 2024: Mehr Unterstützung für Pflegebedürftige.
Pflegegeld-Erhöhung seit Januar 2024: Mehr Unterstützung für Pflegebedürftige. Wer im Alter pflegebedürftig wird, hat Anspruch auf Pflegegeld. Die gute Nachricht: Seit Beginn 2024 erhalten Betroffene mehr Geld von der Pflegekasse.

Anspruchsberechtigte erhalten den neuen Betrag automatisch auf ihr Konto, ein Änderungsantrag ist nicht nötig. Die Voraussetzungen für den Empfang des Pflegegeldes bleiben gleich.

So erhalten nur Personen mit einem Pflegegrad 2 oder höher die Leistung der Pflegekasse. Haben Sie noch keinen Pflegegrad von der Pflegekasse zugeteilt bekommen, müssen Sie zunächst einen Pflegegrad beantragen. Im Anschluss an die Pflegebegutachtung entscheidet die Pflegekasse über die Höhe des Pflegegrades und damit über das Pflegegeld.

Hier auf unserer Seite können Sie sich über die Anpassung der Pflegekassenleistungen informieren.

 

 

Überblick über die Pflegekassen-Leistungen

Ein kleiner Überblick über die Leistungen der Pflegekasse für Pflegegrad (PG) 1 bis 5.
Die Beträge sind in Euro angegeben.

Quis reprehenderit esse veniam. Esse veniam minim consequat elit. Minim consequat elit officia sunt labore dolore in. Elit officia sunt labore dolore in, qui nulla. Labore dolore in qui nulla consequat.

Reprehenderit esse, veniam minim. Minim consequat elit officia sunt labore dolore in. Elit officia sunt labore dolore in, qui nulla. Labore dolore in qui nulla consequat. In qui, nulla consequat excepteur quis tempor veniam. Consequat excepteur quis tempor, veniam. Tempor veniam id sed.